Rückblick Konzertwertung 2019

Am Sonntag, den 24. November 2019 sind wir bei der diesjährigen Konzertwertung in Gramatneusiedl in Stufe A angetreten. Mit dem Pflichtstück “Olympic Fire” von Michael Geisler und dem Selbstwahlstück “Hymn of Friedship” von Michel van Delft konnten wir die Jury überzeugen.

Es wurden dabei folgende Kategorien bewertet:
– Stimmung und Intonation
– Ton- und Klangqualität
– Phrasierung und Artikulation
– Spieltechnische Ausführung
– Rhythmik und Zusammenspiel
– Dynamische Differenzierung
– Tempo und Agogik
– Klangausgleich und Registerbalance
– Interpretation und Stilempfinden
– Musikalischer Ausdruck und künstlerischer Gesamteindruck

Bei den vorherigen Konzertwertungen haben wir meist 87 bis 90 Punkte erhalten. Dieses Jahr wurden wir mit 91,33 Punkten von möglichen 100 Punkten bewertet. Dieses Ergebnis stellt für uns einen Punkterekord dar! Damit wurde die gute Probenarbeit unter unserem Kapellmeister Michael Volk belohnt.

Anbei der Link auf die Gesamt-Ergebnisliste der diesjährigen Konzertwertung:
http://www.bag-bruckleitha.at/n/default.asp?bag=BL&kat=1&dok_id=7189

Vielen Dank und Gratulation an Kapellmeister Michael Volk und die Musikantinnen und Musikanten der Blasmusik Haslau-Maria Ellend!

(ein stolzer) Obmann Thomas Hiermann